Geräte-Einstellungen#

Unter dem Begriff Geräte-Einstellungen werden Einstellungen verstanden, die bis zum Zurücksetzen des jeweiligen Gerätes gültig sind.

Meldet sich ein Gerät zum ersten Mal, bekommt es die Standard-Geräte-Einstellungen mitgeteilt und konfiguriert sich entsprechend. Wenn ein Gerät bereits bekannt ist, können für dieses aber spezifische Einstellungen getroffen werden.

Hinweis

Das Ändern der Einstellungen erfordert eine Kommunikation zwischen Ihrem IServ-Server und Apple. Sollte diese Kommunikation fehlschlagen, kann es zu Verzögerungen bei der Übernahme der Änderungen kommen.

Standard-Enrollment-Einstellungen ändern#

Die Standard-Enrollment-Einstellungen sind Einstellungen, die automatisch für Geräte angewandt werden, die noch nicht im System bekannt sind. Sobald ein Gerät einmal eingerichtet ist, werden weitere hier getroffene Änderungen nicht mehr automatisch für dieses Gerät übernommen. Sie können aber über die Aktion Zurücksetzen und Daten löschen Geräte auf dem aktuellen Standard zurücksetzen.

Um die Standard-Enrollment-Einstellungen zu ändern, navigieren Sie in MDM zur Seite Einstellungen und klicken Sie unter Enrollment auf die Schaltfläche Einstellungen ändern. Führen Sie die gewünschten Änderungen durch, und bestätigen Sie diese durch Klick auf die Schaltfläche Speichern.

Einstellungen für vorhandene Geräte ändern#

Einstellungen für vorhandene Geräte können in der Geräte-Übersicht getroffen werden. Die Benutzung dieser Oberfläche wird unter Geräte verwalten beschrieben.

Navigieren Sie zum Ändern der Einstellungen zur MDM-Geräte-Übersicht (Punkt Geräte in der Navigation), und wählen Sie dort die gewünschten Geräte per Klick auf die Auswahlfelder links neben den Einträgen für jedes Gerät. Wählen Sie dann unten unter Weitere Aktionen im Bereich Geräte-Wartung den Punkt Enrollment-Einstellungen ändern. Führen Sie die gewünschten Änderungen für die Geräte durch, und bestätigen Sie diese durch Klick auf die Schaltfläche Enrollment-Einstellungen ändern.

Hinweis

Damit die Einstellungen von den Geräten übernommen werden, müssen diese zurückgesetzt werden. Dabei gehen die auf dem Gerät vorhandenen Daten verloren.

Geteiltes iPad aktivieren#

Wird der Modus Geteiltes iPad aktiviert, wírd das Gerät in den Mehrbenutzermodus versetzt. In diesem Modus können sich Benutzer als Gast anmelden und keine dauerhaften Änderungen am Gerät ausführen. Diese Einstellung ist sowohl für im MDM vorhandene Geräte, als auch für als Standard-Enrollment-Einstellung verfügbar.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle von als Gast angemeldeten Benutzern hinterlegten Daten und getätigten Änderungen nach dem Ausloggen oder dem Neustart des Geräts unwiederbringlich verloren gehen.

Ist der Modus nicht aktiviert, arbeitet das Gerät im Einzelnutzermodus. In diesem ist ein Login nicht möglich oder notwendig. Alle auf dem Gerät hinterlegten Daten bleiben bis zu dessen Zurücksetzung bestehen.